Zukünftige Entwicklungen

Die Zukunft der Taschenrechner entwickelt sich fortwährend in eine Richtung, die Anwendungen, die bisher nur auf Großrechnern möglich waren, nun auch auf kleinen Geräten etabliert.
So sind bereits einige heutige Taschenrechner dazu fähig, Computer-Algebra zu nutzen, um komplexe Rechnungen vorzunehmen, wie z.B. den Nenner zu rationalisieren.

Taschenrechner stoßen also in Bereiche vor, die bisher Computern vorbehalten waren. Dies sind außer Computer-Algebra zum Beispiel auch dynamische Geometrie und Tabellenkalkulation.

Solche sogenannten "CAS-Taschenrechner" sind wahre Alleskönner und somit eher fr universitären, als für den Einsatz in der Schule gedacht.